News

Business Innovation and Management Consulting zu Besuch bei SALESFORCE

[20|04|2017]

Am 06. April 2017 waren die Studierenden des zweiten Studiensemesters im Master of Science-Studiengang Business Innovation and Management Consulting zu Gast in der Deutschland--Zentrale des kalifornischen Unternehmens Salesforce. Mit 27000 Mitarbeitenden und der Spezialisierung auf Cloud-Computing agiert Salesforce als ein weltweit aufstrebender "Big Player" im Kontext der Digitalisierung.

 

Datei_17.04.17_3_39_03_PM

 

Die Gastgeber Joachim Schreiner, Senior Vice President, sowie seine Referentin, Maria Kempf, realisierten ein informatives und lebendiges Programm zum Thema „Salesforce: Innovationsstruktur, Innovationsstrategie und Innovationskultur“. Das Programm fand im Rahmen des Moduls „Open Innovation: Theories and Research“ statt, das von der Abgeordneten des Europaischen Parlaments, Frau Prof. Dr. Angelika Niebler, und dem Studiengangskoordinator, Herrn Prof. Dr. Wolfgang Habelt, geleitet wird.

 

Datei_17.04.17_3_39_42_PM

 

Während des fast fünfstündigen Programmes hatten die Masterstudierenden die Möglichkeit Fragen an den Senior Vice President zu stellen und mit ihm die Entwicklungen, die er für Salesforce gestaltet, ausführlich zu diskutieren. Zudem wurde ein Kurzvortrag zur Salesforce.org Stiftung und eine ausführliche Diskussion (Executive Panel) mit mehreren Führungskräften (u.a. aus den Bereichen Marketing/Customer Relationship, Talent-Management/Inhouse Training, Plattformen/IT-Architekturen) realisiert. Darüber hinaus konnten die Studierenden im Rahmen des Executive Panel eine Führungskraft von Salesforce für einen zusätzlichen Gastvortrag zum Thema Open Innovation Plattformen in den Räumlichkeiten der Hochschule München gewinnen. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Rundgang durch die neubezogene und beeindruckende Deutschland-Zentrale von Salesforce.

 

Datei_17.04.17_3_39_23_PM

 

In einer sehr offenen Gesprächsatmosphäre wurden Themen wie „Customer Success/Customer Loyalty, HR Employee Success, Social Innovation Projects, Agile Project Management, Digital Transformation, Partnerships, Communities, Corporate Culture (Vision and Values), New Business Development, Innovation Tools“ diskutiert. Vielschichtige Fragen der Studierenden wurden ausführlich beantwortet und führten zu einem informativen und lebendigen Dialog. Somit konnten die Masterstudierenden zahlreiche Einblicke, wie ein Innovationsunternehmen im Sinne von „Entrepreneurship und Intrapreneurship“ agiert, gewinnen.

 

Datei_17.04.17_3_41_29_PM

 

Die Masterstudierenden und Prof. Dr. Wolfgang Habelt bedanken sich für die Gastlichkeit sowie besonders für den offenen Austausch und das Engagement seitens des Führungsteams von Salesforce Deutschland. Dank gilt insbesondere Herrn Joachim Schreiner, der das Unternehmen so inspirierend und leidenschaftlich über den gesamten Aufenthalt der Studiengruppe vertreten und alle Fragen der Studierenden beantwortet hat, als auch Maria Kempf für die wunderbare Organisation dieser Studienexkursion. (Mehr Informationen auf Facebook des Masterstudienganges Business Innovation and Management Consulting).

 

 

Prof. Dr. Wolfgang Habelt