News

SALESFORCE - ZU GAST BEIM CEO

Bildmaterial: FK10
Bildmaterial: FK10

[07|06|2018]

Die Studierenden des Master of Science Studienganges Business Innovation and Management Consulting hatten am 27. April 2018 die Gelegenheit, den Vorstandsvorsitzenden von Salesforce Deutschland, Joachim Schreiner, in der Zentrale in München persönlich zu treffen.

Bildmaterial: FK10
Bildmaterial: FK10
Frau Maria Kempf (Talent Programs) organisierte das Programm (das zum zweiten Mal mit dem Masterstudiengang stattfand) in hervorragender Weise. Die Zeit ermöglichte ausführliche Diskussionen mit verschiedenen Führungskräften von Salesforce, einschließlich einer Kollegin aus London in Live-Schaltung. Das TechUnternehmen aus Kalifornien stellte seine (Ohana-)Kultur und seine sozialen Aktivitäten vor, informierte über seine flache hierarchische und digitalisierte Struktur und verdeutlichte seine Unternehmensziele im Bereich Cloud-Produkte und Plattform-Services.

Bildmaterial: FK10
Bildmaterial: FK10
Die Masterstudierenden erlebten in der Deutschland-Zentrale eine „amerikanische New Work Environment“, die allen Mitarbeitenden ein hohes Maß an Kommunikation & Wohlgefühl ermöglichen soll und auf Kunden durchaus andersartig – im Vergleich zu vielen deutschen Unternehmen beeindruckend, da kreativ und innovativ, - wirkt. Das Unternehmen bringt damit zum Ausdruck, wie es „Innovation & Digitalität“ im Alltag lebt und wie stark sie sich darauf ausrichten, die Anforderungen der Generation Y und ansatzweise bereits der Generation Z umzusetzen (Arbeitsplatz der Zukunft).

Bildmaterial: FK10
Bildmaterial: FK10
Prof. Dr. Wolfgang Habelt und die Masterstudierenden bedanken sich bei allen Beteiligten für einen ausgefallenen und sehr gastfreundlichen Tag: Dank an die beteiligten Führungskräfte für deren Zeit und Beiträge, an Maria Kempf für die aufwendige Organisation, und vor allem Joachim Schreiner für die freundliche Einladung, das offene Gespräch sowie die persönliche Führung durch das Haus.