News

Digitalisierung - Optimierung von Controlling-Reports mit Hilfe von Eye-Tracking

[13|12|2018]

Studierende des Moduls 266 ‚DV-gestütztes Controlling‘ (Digitalisierung im Controlling) besuchen das Eye-Tracking-Labor der Fakultät 05 (Prof. Dr. Grünwied) zur Optimierung von Controlling-Reports

 

Am Montag, 19. November 2018 haben die Studierenden des Moduls ‚DV-gestütztes Controlling / Digitalisierung im Controlling‘ gemeinsam mit Prof. Dr. Christian Langmann das Eye-Tracking-Labor der Fakultät 05 (Prof. Dr. Grünwied) besucht. Im Labor wurde mit Hilfe der Eye-Tracking-Systeme untersucht, wie Controlling-Reports gestaltet werden müssen, damit Reporting-Empfänger sie schnell und korrekt lesen können. Hierzu wurde ein Experiment mit verschiedenen Reports und zwei Gruppen durchgeführt. Die Studierenden konnten dadurch selbst erfahren, wie z.B. Diagramme, Tabellen oder Farben in Controlling-Reports sinnvoll eingesetzt werden können.

 

Besuch_Eye-Tracking-Labor_Bild_1

 

Prof. Dr. Cristian Langmann