News

Datenmanagement bei den Stadtwerken München (SWM)

[18|06|2020]

Online-Gastvortrag von Jörg Trumpetter im Rahmen des Masterprogramms Marketing Management

 

Die SWM sind das kommunale Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen der Landeshauptstadt München. Sie versorgen mehr als 1,2 Millionen Kunden mit Energie und Wasser und transportieren täglich 1,7 Millionen Fahrgäste (2019). Die Münchner Stadtwerke beschäftigen über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sind damit einer der größten Arbeitgeber Münchens.

 

Im Rahmen des Moduls „Analytisches Customer Relationship Management“ gab Jörg Trumpetter – Leiter des Fachbereichs Datenqualität und Reporting bei der SWM Kundenservice GmbH – am 20. Mai Einblicke in das Datenmanagement bei den Stadtwerken München. Herr Trumpetter stellte vor, welche Maßnahmen die SWM ergreifen, um die Qualität ihrer Daten kontinuierlich zu steigern und so Fehler in der Prozessverarbeitung und in der Endkundenkommunikation auf ein Minimum zu reduzieren. Hohe Datenqualität entwickelt sich zunehmend zu einem wichtigen Enabler für die Digitale Transformation, denn nur mit korrekten Daten lassen sich die Möglichkeiten der Digitalisierung voll ausschöpfen.

Anhand der Datenstrategie der SWM erläuterte Herr Trumpetter, in welchen Unternehmensbereichen die SWM Daten zukünftig besser nutzen wollen, und zeigte am Beispiel der "Next Best Activity"-Anwendung wie die Kundenkommunikation mithilfe von Daten individualisiert und optimiert werden kann.

 

Im Namen des Moduls möchten wir uns bei Herrn Trumpetter und den Stadtwerken München für den informativen und praxisnahen Vortrag bedanken

 

 

Prof. Dr. Eva Anderl