News

365 Tage im Jahr MUT2go

MUT2go Auditorium
MUT2go Auditorium

[03|08|2020]

Die Karrieremesse der Fakultät für Betriebswirtschaft ging Mitte Juli online

 

Mitte Juli war es so weit: Die Karrieremesse MUT2go präsentierte sich den zahlreichen BesucherInnen im neuen virtuellen Gewand. Das Besondere: Sie ist 365 Tage im Jahr besuchbar – virtuell. Als virtuelle Begegnungsplattform für Unternehmen und Studierende bietet die MUT2go jede Menge Features: Unternehmen können sich dauerhaft an der Hochschule als Kooperationspartner präsentieren und Jobangebote oder attraktive Online-Veranstaltungen für Studierende anbieten. Studierende können jederzeit von überall aus nach Werkstudentenjobs, Praktika, Bachelor- oder Masterarbeiten und nach Einstiegspositionen suchen.

 

Am Eröffnungstag, 15. Juli 2020, waren laut Statistik insgesamt über 700 Messebesucher online und besuchten an dem Tag über 40 Stände, die sich zum Launch präsentierten.

 

Abgerundet wurde die Eröffnung der HM-Messe durch den „Tag der Praxis“, der in diesem Jahr ebenfalls virtuell stattfand sowie durch die virtuelle Variante des Münchner Steuertags, der coronabedingt im Mai leider ausfallen musste. Das Programm sowie Präsentationen vom Tag finden Sie hier.

 

Präsentation Master HM
Präsentation MUT 2020
Präsentation Thomas Batsching
Präsentation Corona und HR

 

Raum für Begegnungen

Zum Auftakt lobte Prof. Dr. Thomas Stumpp, Vizepräsident für Wirtschaft, die „regelmäßig hervorragende Platzierung“ der HM in Hochschulrankings wie das der Wirtschaftswoche: „Das Fach Betriebswirtschaft reiht sich ganz vorne ein.“ Markus Wessler, Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft, bezeichnete die Messe als „wichtigen Kanal des Wissensmanagements für die Studierenden“ und „Raum für Begegnungen“, wo Unternehmen ihre „Mitarbeiter von morgen“ direkt ansprechen können. „Es ist ein Erfolgsmodell, auf das wir richtig stolz sind“, betonte Wessler.

Zur Eröffnung der Messe bzw. der Vortragsveranstaltung befanden sich bereits knapp 100 Personen in der Online-Konferenz.

 

Prof. Dr. Claudia Eckstaller, Initiatorin und Projektleiterin der MUT2Go, bedankte sich bei den Studierendenteams und den anderen Beteiligten für ihr besonderes Engagement: Durch die Plattform und App seien eine „dauerhafte virtuelle Präsenz für Unternehmen und Studierende“ geschaffen worden.

Unter diesem Link erreichen Interessierte direkt die Karrieremesse MUT2go .

Der virtuelle Stand der Fakultät für Betriebswirtschaft bietet zahlreiche Infos für Studierende
Der virtuelle Stand der Fakultät für Betriebswirtschaft bietet zahlreiche Infos für Studierende

 

 

Katharina Eckstein