Veranstaltungen

Vortrag: "Risk Management", Jürgen Lutz & Lorenz Banzer von der Geocom Informatik GmbH & Jürgen Löffler von der BMW Group

Jürgen Lutz
Jürgen Lutz

[22.11.2019]
[15:45]

Am Freitag, den 22.11.2019 um 15:45 Uhr führen Herr Jürgen Lutz und Lorenz Banzer von der Geocom Informatik GmbH im Rahmen der Vorlesung Produktionslogistik und logistische Informationssysteme bei Herrn Professor Krischke im Raum LE006 eine Case Study zu dem Thema "Einsatz der Risk Management & Business Continuity (RMBC) Lösungen bei Industriekunden" durch.

 

Um Lieferkettenrisiken erfolgreich zu managen und um eine stabile Lieferkette zu gewährleisten, bedarf es der Betrachtung verschiedenster Aspekte.

 

Lorenz Banzer
Lorenz Banzer

 

Mit den Risk Management & Business Continuity Tools von Geocom erfolgt eine ganzheitliche Risikoanalyse entlang von globalen und komplexen Lieferketten. Neben der Sicht auf Transportrisiken, der logistischen und finanziellen Risikolage der Lieferantenstandorte gehört hierzu auch das Risk Management der eigenen Werkstandorte.

 

Die modular aufgebaute RMBC-Lösung ermöglicht es Risiken innerhalb der Lieferkette auf einer Karte zu visualisieren, zu analysieren, zu adressieren und zu bewerten. 2010 war ein großer Automobilhersteller eines der ersten Unternehmen, welches den großen Nutzen dieser Lösung erkannt hat und sie bereits umfassend, nicht nur im Einkauf, sondern auch in anderen Bereichen wie z.B. Insurance und Corporate Security einsetzt. Der Einsatz der Lösungen wird an Beispielen aus der Praxis im Forum gezeigt.

 

Im Anschluss hält Herr Jürgen Löffler, Senior Risk Manager für Restrukturierung, Krisen- und Insolvenzmanagement im Lieferantennetzwerk bei der BMW Group, einen Vortrag zu dem Thema "Risiko- und Krisenmanagement im BMW Lieferantennetzwerk".

 

Jürgen Löffler
Jürgen Löffler

 

 

 

Im Rahmen des Vortrags wird zunächst ein genereller Überblick über die Risikomanagement-Organisation von BMW für das Einkaufs- und Lieferantennetzwerk gegeben. Anschließend wird auf das Verstehen der gesamten Risikolandschaft und deren Auswirkungen eingegangen. Der Fokus liegt dabei auf der Risikoreduzierung und Präventionsmaßnahmen, um für alle Eventualitäten und den Worst Case vorbereitet zu sein.

 

Grafik_Loeffler

 

Jürgen Löffler studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin und verfügt über mehr als 18 Jahre Führungserfahrung in den Bereichen Logistik, Einkauf, Interne Revision und Risikomanagement. Als zusätzliche Risikokategorien im Lieferantenauswahlprozess war er verantwortlich für die Integration von Naturkatastrophen, sozioökonomischen/politischen Risiken und Reputationsrisiken. Heutzutage beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit finanziellen Risiken.

 

BMW_Logo_Loeffler